Spielbericht Herren 50 vom 22.06.2024

Herren 50 - Staffelliga

TSV Alfdorf gegen TC Heidenheim 4:2

Im 3. und letzten Heimspiel der Saison konnte man den Gegner aus Heidenheim begrüßen. Eine starke Mannschaft und schwierige Spiele standen bevor. In den Einzeln musste Michael Kucher verletzungsbedingt nach wenigen Minuten aufgeben und Thomas Czernik traf auf einen extrem fehlerfreien Gegner und verlor sein Einzel. Arthur Cibis und Willy Bleuel konnten diesen Rückstand durch klare Siege egalisieren, so dass es am Ende der Einzel 2:2 Matches / 4:4 Sätze und 33:33 Spiele stand. Die Doppel mussten die Entscheidung herbeiführen. Ein schwieriges Unterfangen wie sich im Laufe der Spiele verdeutlichte. Das Doppel 1 konnte nach eindeutigem verlorenen 1. Satz sich steigern und in einem wahren Nervenkrimi den 2. Satz im Tiebreak mit 7:6 sowie den anschließenden Matchtiebreak mit 11:9 gewinnen. Das Doppel 2 konnte nach Rückstand die beiden Sätze noch für sich entscheiden. Am Ende haben die Alfdorfer Herren mit 4:2 gewonnen und waren überaus glücklich.

Einzelergebnisse: T. Czernik 4:6 / 5:7, M. Kucher (Aufgabe) 0:6 / 0:6 ,  A. Cibis 6:4 / 6:3, W. Bleuel 6:1 / 6:0

Doppelergebnisse: Czernik / Cibis 1:6 / 7:6 / 11:9, Bleuel/Bareiß 7:5 / 6:3

Vorschau: Nächstes Auswärtsspiel 06.07.2024  gegen TC Stetten/Remstal ab 14 Uhr

 

Zurück

© 2024 Turn- und Sportverein Alfdorf,Obere Schloßstr. 3,73553 Alfdorf