Step-Aerobic: gelenkschonendes Workout

Step-Aerobic ist eine der beliebtesten Sportarten im Fitnessbereich. Verständlicherweise, denn sie bringt ihren gesamten Körper in Schwung und stärkt mit einfachen Mitteln ihre Ausdauer und Muskulatur.  Dabei schont man die Gelenke und hilft beim Abnehmen.
Das Prinzip der Step-Aerobic wurde von der amerikanischen Fitnesstrainerin Gin Miller entwickelt. Infolge einer Knieverletzung entwarf sie ein gelenkschonendes Fitnessprogramm, dessen Wirkungsweise später in wissenschaftlichen Gutachten bestätigt wurde. Ende der 80er Jahre wurde Step-Aerobic durch einen großen Sportartikelhersteller bekannt gemacht und zählt heute zu den bekanntesten Fitnesssportarten.  Für ein Workout brauchen sie nur eine spezielle Trainingsbank, den Stepper, der rutschfest auf dem Boden stehen sollte. Nach dem Erlernen einiger Grundschritte können sie sofort mit dem Training beginnen.

Fitness für den ganzen Körper
Von einem Workout mit Step-Aeobic profitiert ihr ganzer Körper. Durch das Auf- und Absteigen vom Stepper trainieren sie die Gesäß- und Beinmuskulatur. Auch die Arme werden bei dieser Form er Aerobic vermehrt eingebracht und dadurch trainiert. Die fließenden, natürlichen Bewegungsabläufe schonen ihre Gelenke und stärken ihr Herz-Kreislaufsystem. Das Training mit dem Stepper eignet sich auch hervorragend zum Abnehmen. In einer Stunde verbrennen sie bis zu etwa 450 Kalorien.

Übungszeiten & -Ort: Montags und donnerstags, jeweils 19:00 bis 20:30 Uhr
Im Alten Rathaus (1.Stock)

Gruppenzusammensetzung: Frauen im Alter von 22 bis 60 Jahren. Jeder trainiert so, wie er/sie eben gerade kann/mag/darf…

Übungsinhalte: Der Inhalt des Kurses ist sehr abwechslungsreich. Die Cardio-Phase beinhaltet einen Ausdauerteil mit Choreographien aus Standard Step, 3-Level Step, Fitness-Step, Dance-STep, Latin-Step Double-Step,… Die anschließende Workout-Phase beinhaltet ein gezieltes BBp-Training nit handeln, Redondo- oder Gymnastikball sowie einem speziellen weichen Pad. Eine kurze Cool-Dodwn-Phase vervoll-ständigt das intensive Step-Aerobic-Training und macht die Übungseinheit komplett, ausgewogen und richtig effektiv. Abschließend erholt sich die Muskulatur in einem ca. 20-minütigen Faszientraining mit B lack und Med Roll.

Übungsleiter:
Sandra Baumgart,   Tel. 07172-3 17 44,  sandra.baumgart@gmx.de

Was mir wichtig ist:

dass wir Spass haben, und dass Sie sich rechtzeitig zum Kurs anmelden


Fitnessgymnastik mit Schwerpunkt Beckenbodentraining (Kurs)

Übungszeiten & -Ort: Mittwochs; 13:45 bis 14:45 Uhr, Turnhalle

Gruppenzusammensetzung: Kurs für ca. 8-10 ‚Teilnehmerinnen

Übungsinhalte: Während der 10-12 Kurseinheiten lernen die Teilnehmerinnen ihren Körper besser wahrzunehmen und zu steuern. Muskelketten und Bewegungsabläufe werden neu koordiniert und effektiv miteinander kombiniert. Es findet ein effektives bodyworkout aus der Körpermitte heraus statt, mit dem Ziel, der Haltungsverbesserung, der Figurformung und einer verbesserten Körper-wahrnehmung.

Übungsleiter:
Heidrun Traa,  Tel. 07172-32709,  Wolfgang-Heidrun.Traa@t-online.de

Was mir wichtig ist:

dass wir in einer entspannten, offenen Atmosphäre miteinander trainieren


Nordik-Walking-Kurse

Übungszeiten & -Ort: Freitags, 09:00 – 10:30 Uhr
Treffpunkt Parkplatz bei der alten Turnhalle

Gruppenzusammensetzung: 10-12 Teilnermer/innen, derzeit fitnessorientierte Frauen

Übungsinhalte: In 10–12 Übungseinheiten erlernen die Kursteilnehmer verschiedene Techniken des Nordic-Walking kennen. An das gemeinsame Warm-up schließt sich eine Walkingeinheit von ca. 7-9 km an; aufgelockert durch kleine gymnastische, aktive Pausen mit einem Dehnprogramm als Abschluss jeder Übungseinheit

Übungsleiter:
Heidrun Traa,  Tel. 07172-32709,  Wolfgang-Heidrun.Traa@t-online.de

Was mir wichtig ist:

dass die Teilnehmer/innen weder unter- noch überfordert sind und sich alle nach der Trainingseinheit besser fühlen als vorher.


© 2017 Turn- und Sportverein Alfdorf,Obere Schloßstr. 3,73553 Alfdorf